Hadrian

in die Merkliste

Geschlecht: Männlich
Verwendung des Namens: Deutsch
Herkunftssprache: Lateinisch
Weibliche Variante: Adriana

Bedeutung von Hadrian

der aus Hadria

Herkunft von Hadrian

ursprünglich der Beiname des römischen Kaisers Publius Aelius Hadrianus, besser bekannt als 'Hadrian' (2. Jh.)
dieser Beiname geht zurück auf den Herkunftsort seiner Eltern, Hadria (heute Atri in der italienischen Provinz Teramo)
die Herkunft des Namens der Stadt ist nicht bekannt
bisher trugen 6 Päpste den Namen Hadrian bzw. Hadrianus

Informationen zu Hadrian

keine Angabe

Beliebtheit von Hadrian

Klicken Sie die Anzahl an Sternen an um den Namen zu bewerten:

Ähnliche Vornamen wie Hadrian

  1. Hadrianus
  2. Hippolytus
  3. Homobonus
  4. Honoratus
  5. Honorus
  6. Horatius
  7. Hyacinthus
  8. Abundius
  9. Accursius
  10. Adelphius
  11. Adeodatus
  12. Aemilianus