Marko

in die Merkliste

Geschlecht: Männlich
Verwendung des Namens: Deutsch, Slawisch
Herkunftssprache: Lateinisch

Bedeutung von Marko

dem Mars (dem römischen Kriegsgott) geweiht

Herkunft von Marko

alter römischer Vorname
der Name wurde traditionell vor allem den im März Geborenen gegeben
im Mittelalter verbreitet durch den Namen des Evangelisten Markus

Informationen zu Marko

keine Angabe

Beliebtheit von Marko

Klicken Sie die Anzahl an Sternen an um den Namen zu bewerten:

Ähnliche Vornamen wie Marko

  1. Macarius
  2. Manlius
  3. Marcellus
  4. Marcius
  5. Marcus
  6. Marianus
  7. Martialis
  8. Martianus
  9. Martinus
  10. Martius
  11. Martkos
  12. Matthaeus