Didier

in die Merkliste

Geschlecht: Männlich
Verwendung des Namens: Französisch
Herkunftssprache: Lateinisch
Weibliche Variante: Desiree

Bedeutung von Didier

der Erwünschte, der Ersehnte

Herkunft von Didier

'Desiderius' war ein populärer Name unter den frühen Christen, als Andeutung des Verlangens nach dem Erlöser

Informationen zu Didier

desiderium = das Verlangen, die Sehnsucht (Lateinisch)

Beliebtheit von Didier

Klicken Sie die Anzahl an Sternen an um den Namen zu bewerten:

Ähnliche Vornamen wie Didier

  1. Dalmatius
  2. Damianus
  3. Dasius
  4. Datius
  5. Decimus
  6. Demetrius
  7. Deodatus
  8. Desiderius
  9. Deusdedit
  10. Didacus
  11. Dionysius
  12. Dominicus