Gisbert

in die Merkliste

Geschlecht: Männlich
Verwendung des Namens: Deutsch
Herkunftssprache: Althochdeutsch
Weibliche Variante: Gilberta

Bedeutung von Gisbert

keine Angabe

Herkunft von Gisbert

alter deutscher zweigliedriger Name
bekannt durch die mittelalterliche Praxis, Kinder als Bürgen für Allianzen an fremde Höfe zu geben

Informationen zu Gisbert

gisal = die Geisel, der Bürge, der Unterpfand (Althochdeutsch)
beraht = strahlend, glänzend (Althochdeutsch)

Beliebtheit von Gisbert

Klicken Sie die Anzahl an Sternen an um den Namen zu bewerten:

Ähnliche Vornamen wie Gisbert

  1. Gerwald
  2. Gerwulf
  3. Gieselbert
  4. Giselbert
  5. Giselmund
  6. Godehard
  7. Gotfrit
  8. Grimoald
  9. Adalbert
  10. Adalbrand
  11. Adalbrecht
  12. Adalfuns