Gregor

in die Merkliste

Geschlecht: Männlich
Verwendung des Namens: Deutsch, Schottisch
Herkunftssprache: Altgriechisch
Weibliche Variante: Gregoria

Bedeutung von Gregor

der Wachsame

Herkunft von Gregor

spätrömischer Beiname griechischer Herkunft
beliebt unter den frühen Christen, interpretiert als 'wachsam den wiederkehrenden Christus erwartend'
im Mittelalter beliebter Papst-Name
bisher trugen 16 Päpste den Namen Gregor bzw. Gregorius

Informationen zu Gregor

gregoros = wachsam (Altgriechisch)

Beliebtheit von Gregor

Klicken Sie die Anzahl an Sternen an um den Namen zu bewerten:

Ähnliche Vornamen wie Gregor

  1. Gennadios
  2. Georgios
  3. Glaukos
  4. Gregorios
  5. Achilleus
  6. Adelphos
  7. Aëtios
  8. Agapetos
  9. Ahasveros
  10. Aigidios
  11. Aineas
  12. Aiolos