Imme

in die Merkliste

Geschlecht: Weiblich
Verwendung des Namens: Deutsch, Friesisch
Herkunftssprache: Althochdeutsch

Bedeutung von Imme

keine Angabe

Herkunft von Imme

alter deutscher zweigliedriger Name
im Mittelalter verbreitet durch die Verehrung der hl. Irmgard von Köln (11. Jh.)

Informationen zu Imme

irmin = allumfassend, alles überschauend (Althochdeutsch)
gard = der Zaun, der Schutz (Althochdeutsch)

Beliebtheit von Imme

Klicken Sie die Anzahl an Sternen an um den Namen zu bewerten:

Ähnliche Vornamen wie Imme

  1. Ingeburg
  2. Irmengard
  3. Irmingard
  4. Adalheidis
  5. Adelgard
  6. Adelmut
  7. Adelrune
  8. Adeltraud
  9. Adeltrud
  10. Albrun
  11. Arntrud
  12. Betlindis