Beliebteste Vornamen 2011 in der Deutschschweiz

Beliebte Vornamen ©iStockphoto, ThinkstockSehen Sie sich die beliebtesten Namen für Babys aus dem Jahr 2011 in der Deutschschweiz an. Das Bundesamt für Statistik hat diese Hitparade nach der Anzahl der gewählten Vornamen im Jahr 2011 zusammengestellt.

Sehen Sie sich weitere ausgewählte Vornamen vergangener Jahre in der Deutschschweiz an: 2007, 2008, 2009, 2010

Sehen Sie sich auch weitere Regionen der Schweiz an: italienische Schweiz, französische Schweiz

Beliebteste Mädchennamen

Platz: Name: Anzahl:
1. Mia 341
2. Lena 269
3. Elena 263
4. Leonie 254
5. Julia 253
6. Alina 242
7. Lara 237
8. Laura 235
9. Elaina 232
10. Emma 229
11. Sara 228
12. Lea 223
13. Jana 216
14. Anna 215
15. Nina 213
16. Sophie 186
17. Lina 179
18. Lia 177
19. Sophia 176
20. Chiara 168
21. Lívia 166
22. Luana 156
23. Sofía 156
24. Melina 149
25. Sarah 149
26. Elina 148
27. Alessia 147
28. Lorena 138
29. Selina 138
30. Amélie 135
31. Emilia 131
32. Giulia 127
33. Lynn 127
34. Jael 125
35. Fiona 121
36. Lisa 119
37. Nora 118
38. Noemi 111
39. Leona 106
40. Ladina 103
41. Yara 103
42. Aline 101
43. Amélie 101
44. Vanessa 100
45. Ronja 99
46. Emily 98
47. Olivia 94
48. Leana 93
49. Elisa 92
50. Zoe 90

Beliebteste Jungennamen

Platz: Name: Anzahl:
1. Léon 310
2. Noah 306
3. Luca 286
4. David 281
5. Leandro 276
6. Levin 257
7. Nico 256
8. Dario 225
9. Jan 220
10. Tim 217
11. Julian 213
12. Gian 212
13. Jonas 212
14. Elias 204
15. Lukas 196
16. Matteo 186
17. Lionel 181
18. Robin 179
19. Samuel 178
20. Ben 172
21. Andrin 170
22. Diego 165
23. Finn 160
24. Elia 159
25. Simon 157
26. Nils 156
27. Gabriel 152
28. Livio 148
29. Liam 146
30. Louis 144
31. Joel 143
32. Alexander 142
33. Fabian 141
34. Fabio 137
35. Rafael 136
36. Benjamin 132
37. Luis 130
38. Nevio 130
39. Aaron 129
40. Laurin 129
41. Loris 126
42. Nicolas 125
43. Nino 125
44. Florian 117
45. Kilian 116
46. Leo 113
47. Timo 113
48. Maximilian 112
49. Raphael 112
50. Janis 111

Quelle: Vornamen-Hitparade der Neugeborenen, Bundesamt für Statistik (BFS)